Kategorie-Archiv für 'Rudolf-Hermanns-Stiftung'

„Das Infrarotbild aus Portugal macht es sichtbar: Innerhalb des Wingerts herrschen stark unterschiedliche Temperaturen. Beschattetes Laub leuchtet blau, die heiße Erde rötlich. Wie sich solche Aufnahmen nutzen lassen, um Störungen an Weinreben zu erkennen, hat der Geisenheimer Wissenschaftler Manfred Stoll erforscht und dafür einen Preis der Rudolf-Hermanns-Stiftung erhalten. 7500 Euro sind dem Kuratorium seine Arbeiten […]


Gesamtes Posting lesen »