Kategorie-Archiv für 'Hochschule'

Zur 63. Betriebsleitertagung unter gemeinsamer Leitung der Fachgebiete Weinbau und Kellerwirtschaft lud die Forschungsanstalt Geisenheim am 4. September 2012 Branchenspezialisten aus der Weinwirtschaft ein. Frau Prof. Dr. Monika Christmann und Direktor Prof. Dr. Hans-Reiner Schultz konnten Teilnehmer überwiegend aus Deutschland, aber auch aus Österreich und Luxemburg begrüßen, die sich über ein breit gefächertes Programmangebot mit […]


Gesamtes Posting lesen »

Foto: Exkursion des 6. Semesters (Jahr 2011) zum  Weingut von Othegraven, Kanzem Günther Jauch: „…Wenn ich ein Weinbau-Studium in Geisenheim hinter mir hätte, täte ich mich natürlich leichter. Der Betrieb hier hat große Stärken, aber auch Handicaps. Da müssen wir jetzt ran!“ (…) – Süddeutsche Zeitung vom 25. Juni 2012  


Gesamtes Posting lesen »

Online-Version: http://www.fbg.fh-wiesbaden.de/cm/CM022012/pdflash.html – VEG-Alumni Mitglieder erhalten das Heft kostenfrei per Post.


Gesamtes Posting lesen »

Klaus-Peter Willsch (CDU), Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rheingau-Taunus/Limburg, gratuliert der Forschungsanstalt Geisenheim dazu, den ersten Schritt in die Überführung zu einer „Hochschule mit besonderer Ausrichtung“ mit der Verabschiedung der Teilnovelle des Hessischen Hochschulgesetzes geschafft zu haben. „Geisenheim wird durch die Überführung in eine Hochschule mit besonderer Ausrichtung ihre überragende Bedeutung in den Forschungsfeldern Weinbau, Gartenbau […]


Gesamtes Posting lesen »

  Die Karte kann in höherer Auflösung angefordert werden: info@campus-geisenheim.de International Coordinator Geisenheim Dipl.-Ing. Agr. Sonja Thielemann Phone: +49 (0)6722 502-718 Fax: +49 (0)6722 502-710 E-mail: Sonja.Thielemannhs-rmde Mailing Address Hochschule RheinMain University of Applied Sciences Geisenheim Faculty Von-Lade-Straße 1 65366 Geisenheim Office: Administration Building Geisenheim Campus Room 3a


Gesamtes Posting lesen »

Prüfungen am 21.6.2012 an der TU Berlin mit 1,0 bestanden: Geiger, F. Mathematische Modellierung von Flaschenentleerungsprozessen, Dissertation (HS RheinMain und TU Berlin), 2012. https://dl.dropbox.com/u/21874293/Geiger_Dissertation_2012-05-30.pdf   Meister, C. Untersuchung des Rinsvorgangs mit Methoden der Numerischen Strömungsmechanik, Dissertation (HS RheinMain und TU Berlin), 2012. https://dl.dropbox.com/u/21874293/Meister_Dissertation_2012-05-30.pdf


Gesamtes Posting lesen »

Die WEINELF Deutschland hat gegen das Team des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) in Bonn mit 2:0 verloren. Vor dem Spiel begrüßte Staatssekretär Dr. Robert Kloos die beiden Mannschafte auf dem Rasenplatz des Helmholtz-Gymnasiums und führte den Anstoß aus. Das Spiel der WEINELF war in der ersten Hälfte sehr durchwachsen. Dem BMELV gelangen zwei Tore. […]


Gesamtes Posting lesen »

Ein Dozent ist u.a. Dipl.-Ing. Wolfgang Pfeifer, der hier mit seinen Studierenden das Thema „Öko Rot“ verkostet!   Im Mittelpunkt dieses Projektes steht der zielgerichtete, eigenständiger Ausbau von Wein von der Traube bis zur Verkostung.  Es baut somit auf das Weinbau-Projekt auf. Die Studenten erarbeiten sich den angestrebten Weinstil und legen die dazu benötigten handwerklichen […]


Gesamtes Posting lesen »

Impressionen: http://www.campus-geisenheim.de/bildergalerie/fotoalbum-a-z.html?tx_jbpicasaweb_pi1[pw_aid]=calmontmoselexkursion2012060502 Aus Wikiedia: „Der Calmont ist mit 380 Metern Höhe und ca. 65 Grad Neigung die steilste Einzellage der Welt und erstreckt sich entlang der Mosel von Ediger-Eller bis Bremm im Weinbaugebiet Mosel. Es gibt vom Ellerbachtal aus verschiedene Aufstiege zum Gipfel. Der Name Calmont kann unterschiedlich gedeutet werden: aus dem lateinischen calidus „warm“ […]


Gesamtes Posting lesen »

Parlamentarischer Staatssekretär Peter Bleser bei der Übergabe der Förderbescheide: „Kleine und intelligente Maschinen können die heimische Erzeugung wettbewerbsfähiger machen“ (lifePR) Berlin, 06.06.2012, Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert die Entwicklung eines intelligenten Plantagenpflege-Roboters im Wein- und Obstbau. Damit sollen die wirtschaftliche Effizienz für klein- und mittelständische Wein- und Obstbaubetriebe verbessert, der Energiebedarf reduziert und Pflanzenschutzmittel eingespart werden. Das […]


Gesamtes Posting lesen »

« Neuere Postings - Ältere Postings »