Unter großer Beteilungung (33 Spieler) startete Erich Rutemöller am Freitag das Traingslager der WEINELF Deutschland in Edenkoben/Pfalz. Erich Rutemöller trainiert die WEINELF seit Januar 2012. Drei Tage harte Arbeit liegen vor den Spielern….Ziel: Europameisterschaft der Winzer in Österreich (5.-11.Mai 2012)

Wikipedia: “Ab 1994 arbeitete Rutemöller für den Deutschen Fußball-Bund. Zwischendurch trainierte er in der Fußball-Bundesliga den 1. FC Köln und Hansa Rostock. Am 1. Juli 2000 trat Erich Rutemöller die Nachfolge von Gero Bisanz als Ausbildungsleiter für die Erlangung der Fußballlehrerlizenz beim DFB an. Von April 2003 bis Dezember 2005 trainierte er das Team 2006, das als Perspektivteam zur Unterstützung der A-Nationalmannschaft im Januar 2002 gegründet worden war. Im August 2006 rückte Rutemöller auf Initiative des DFB-Sportdirektors Matthias Sammer als neuer U20-Nationaltrainer wieder in den engeren Kreis des DFB-Trainerstabes, nachdem ein entsprechender Vertrag mit Uli Stielike nicht verlängert worden war. Im November 2006 übernahm der Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, Dieter Eilts, auch die U20-Nationalmannschaft. Am 31. Dezember 2007 wurde Rutemöller als Ausbildungsleiter für die Erlangung der Fußballlehrerlizenz durch Frank Wormuth abgelöst.”

URL: www.weinelf.de

 


Keine Kommentare möglich.